Traditionelles Rippchenessen

Am Sonntag bleibt die Küche kalt ….,

zumindest am Sonntag „zwischen den Jahren“ und laden Euch deshalb zum traditionellen „Rippchenessen“ ein.

Weil wir der Meinung sind, dass zwischen Weihnachtsgans und Sylvesterkarpfen auch noch etwas Schwein Platz hat, wollen wir uns am Sonntag, 30. Dezember 2012, um 12.00 Uhr im „Kleinen Saal“ des Bürgerhauses zum Rippchenessen treffen.

„Rippchen satt“ mit einer Folienkartoffel und Salat kosten 8.- Euro.

Für gute Gespräche mit Freunden und Partnern sorgen wir selbst.

Damit Vorstand und Wirt planen können, meldet Euch bitte bis zum Freitag, 21.12. unter Tel. 5355 an.

Wir freuen uns auf Euch, eure Partner und Freunde, wünschen ein harmonisches, friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Neues Jahr

Für den Vorstand
Heinz E. Vogt
Vorsitzender



 

Aus unserer Bilderalerie