Mohnblütenwanderung mit Kandidaten

Unsere beiden Kandidaten für die Landtagswahlkreise 9 und 10, Knut John und Karina Fissmann, hatten für den 5. Juli nach Grandenborn zur Mohnblütenwanderung eingeladen.

Bei bestem Sonnenschein – was sonst in diesem Sommer – hatte sich eine stattliche Schar Interessierter am Sportplatz eingefunden und nach Begrüßung durch Bürgermeister Fissmann und einleitenden Worten seiner Tochter Karina, übernahm der Leiter des Naturparks Frau-Holle-Land, Herr Lenarduzzi, die Führung.

Um es vorweg zu nehmen, Mohnblüten blieben die Seltenheit. Dafür wiegten sich die Mohnkapseln im leichten Luftzug. Das heiße trockene Wetter hatte alle Kalenderplanungen überholt und die Blüte war bereits durch.

Für die fehlenden Mohnblüten entschädigte ein großes Feld mit blühenden Wildblumen, die tapfer der Trockenheit trotzten.

Auf luftiger Höhe neben dem als Pferd getarnten Wasserbehälter kredenzten uns die beiden Kandidaten einen Schnaps, der trotz warmer Temperaturen schmeckte. Zudem erklärte Herr Lenarduzzi ausführlich alles über die Mohnpflanze, ihren Anbau und die anschließende Verwertung.

Keine Frage blieb unbeantwortet und so trafen nach gut zwei Stunden alle Wanderer durstig und hungrig am Teich und im Gasthaus "Teichhof" in Grandenborn wieder ein.

Speis und Trank schlossen einen interessanten Nachmittag ab.


Zur Bildergalerie >>


HEV
 

Aus unserer Bilderalerie