Jahreshauptversammlung 2015

Bei der diesjährigen JHV konnte der Vorsitzende 35 Genossinnen und Genossen begrüßen. Ebenso die Unterbezirksvorsitzende Karina Fissmann und die Kreistagsabgeordnete Martina Oehl.

Den Berichten des Vorsitzenden und der Kassiererin schloß sich eine kurze lebhafte Diskussion an.

Dann standen zahlreiche Wahlen an, die unter Leitung der Wahlkommission mit Helmut Faßhauer an der Spitze zügig durch geführt wurden.

Alle Mitglieder des hervorragend miteinander harmonierenden und erfolgreichen Vorstandes stellten sich zur Wiederwahl und wurden allesamt einstimmig wiedergewählt.

Folglich stellt sich der Vorstand so zusammen:

  • Heinz E. Vogt Vorsitzender
  • Elmar Neugeboren Stellvertreter
  • Inge Harder Kassiererin
  • Wolfram Schulze Schriftführer
  • Doris Pöllmann Beisitzerin
  • Dirk Oetzel Beisitzer
  • Rene Steinfelder Beisitzer

Der wiedergewählte Vorsitzende dankte für das Vertrauen, das die Anwesenden dem alten und neuen Vorstand mit der Wahl aus gesprochen haben.

Er machte auch deutlich, dass man sich ab sofort im Wahlkampf befinde, denn nach den ersten Hinweisen aus Wiesbaden werden die Kommunalwahlen wohl am 6. März 2016 stattfinden.

Es folgten noch Delegiertenwahlen für den Stadtverband, Unterbezirk und Bezirk. Für die im April d.J. anstehenden Vorstandswahlen im Unterbezirk Werra-Meißner wurden Doris Pöllmann und Steven Renner nominiert.

In den Auszählungspausen berichtete Martina Oehl aus dem Kreistag und Karina referierte über Arbeit und Situation im Unterbezirk. Zusammen mit dem Vorsitzenden führte sie die Ehrung langjähriger Parteimitglieder durch.

Zur Sozialdemokratie stehen seit 40 Jahren Inge Mergard und seit 50 Jahren Helga Wedekind und Manfred Schönewolf. Manfred konnte persönlich mit goldener Nadel, Urkunde und kleinem Präsent ausgezeichnet werden, die Ehrung der beiden Damen wird in der nächsten Mitgliederversammlung nach geholt.

 

Aus unserer Bilderalerie