Rippchenessen „zwischen den Jahren“

Ein voller Erfolg war das traditionelle Rippchenessen des Lichtenauer SPD-Ortsvereines.
Viele erinnerten sich an die leckeren Schweinerippen des Vorjahres und so hatten sich knapp 50 Freunde und Mitglieder der SPD eingefunden.
Auch diesmal wieder hatten Thomas Blasevic und sein Team leckere Rippchen in verschiedenen Geschmacksvariationen gebraten und Folienkartoffeln und Krautsalat rundeten das Angebot ab.


Kein Abend zum Abnehmen, im Gegenteil, da fiel es schon schwer, das richtige Maß ein zu halten.
Auf jeden Fall wurden alle rundum satt, ganz gemäß dem Motto
„Rippchen satt“ – also jeder konnte soviel essen wie er verputzen und vertragen konnte.


Da musste schon mal ein Schnäpschen oder ein Espresso zur Verdauungshilfe her.
Trotz einer verständlichen satten Trägheit wurden lebhafte Gespräche geführt und für alle war klar, im nächsten Jahr – diesmal wieder Sonntagmittag ? – sind wir wieder dabei.


 

 

Aus unserer Bilderalerie